• Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

VDP.GUTSWEIN Scheurebe trocken 2021

8,50 €*

Inhalt: 0.75 Liter (11,33 €* / 1 Liter)
Produktnummer: 309-2021
Produktinformationen "VDP.GUTSWEIN Scheurebe trocken 2021"
Die Reihe der VDP.Gutsweine des Fürstlich Castell'schen Domänenamtes, aus der auch der Weißwein Scheurebe trocken 2021 stammt, stellt dem Weinliebhaber qualitativ hochwertige Begleiter für jeden Tag bereit, die durch ihre Frische und ihren Charakter überzeugen. Es handelt sich dabei um reine Rebsortenweine, die den klassischen, fränkisch-trockenen Stil transportieren und charakteristisch für das Weingut Castell sind, das zu den größten und ältesten in Deutschland gehört. Um das Prädikat VDP.Gutswein zu erlangen, müssen sie aus gutseigenen Lagen stammen und die strengen Qualitätsstandards des Verbandes Deutscher Prädikatsweingüter e.V. erfüllen.

Die Scheurebe

Bei der Scheurebe handelt es sich um eine Kreuzung aus Riesling und der Bukettraube, die im Jahr 1916 von Georg Scheu, einem bedeutenden deutschen Winzer und Rebzüchter an der damaligen Landesanstalt für Rebenzüchtung in Alzey hervorgebracht wurde. Lange Zeit wurde als Kreuzungspartner des Rieslings der Silvaner angesehen, bevor durch eine DNA-Analyse im Jahr 2012 die Bukettrebe identifiziert wurde.
Die Scheurebe hat ähnlich wie der Riesling hohe Ansprüche an die Lage, verträgt aber auch Trockenheit und einen hohen Kalkanteil im Terroir relativ gut. Darüber hinaus ist sie widerstandsfähiger gegen Frost als andere Rebsorten. Bei vollständiger Reife kann sie körperreiche, rassige Weine mit einem subtilen Aroma hervorbringen. Sie wird nicht nur trocken ausgebaut, sondern seit den 1950er Jahren häufig auch edelsüß in den Prädikatsstufen Auslese, Beeren- und Trockenbeerenauslese sowie als Eiswein. Die Anbaufläche der Rebe in Franken beträgt knapp 180 Hektar.

Die Vinifikation bei Castell

Der VDP.Gutswein Scheurebe trocken 2021 von Castell ist ein reinsortiger weißer Tropfen und wächst auf den Flächen der Domäne auf Ton- und Lehmböden, in die er seine Wurzeln tief eingraben kann, um Nährstoffe aufzunehmen. Die Trauben werden - wie bei Castell allgemein üblich - bereits im Weinberg per Hand verlesen und dann im Keller noch einmal selektiert. Die Gärung erfolgt bei kontrollierten Temperaturen in Edelstahltanks, anschließend reift die Scheurebe trocken 2021 für ein paar Monate auf der Feinhefe, bevor er in gewohnter Qualität und für Castell typischer Perfektion auf Flaschen gezogen wird. Neben der Klassifikation des Verbandes Deutscher Prädikatsweingüter e.V. (VDP) als VDP.Gutswein trägt dieser Wein von Castell das Prädikat Q.b.A. (Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete).

Verkostungsnotizen zum VDP.Gutswein Scheurebe trocken 2021

Eingeschenkt ins Weinglas, zeigt die Scheurebe trocken eine leuchtend hellgelbe, brillante Farbe. In der Nase entfaltet er zunächst Noten von rotem Pfirsich, Aprikosen, Zwetschgen und Grapefruit. Auch leicht pikante Nuancen von weißem Pfeffer machen sich bemerkbar.
Am Gaumen treten weitere Fruchtnoten wie grüner Apfel, Stachelbeere und Litschi hinzu und vervollständigen das aromatische und fruchtige Bouquet. Dabei bleibt dieser Castell-Wein leicht und mineralisch mit einer straffen, lebendigen und animierenden Säure - ein vielschichtiger Wein mit einer schönen Länge und langem Nachhall.

Die Scheurebe trocken 2021 als Begleiter von Speisen

Achten Sie vor dem Genuss auf eine ausreichende Kühlung. Castell empfiehlt für den Scheurebe trocken eine Trinktemperatur von 8 °C bis 10 °C. An warmen Sommerabenden macht er sich solo genauso gut wie als Begleiter leichter Speisen, beispielsweise frischen Salaten, fruchtigen Currys und Fischgerichten.

AP-Nummer: 5000-004-22
Alkoholgehalt: 12,0 %vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Artikelgruppe: Gutswein
Artikeltext1: SCHLOSS CASTELL
Artikeltext2: Scheurebe trocken
Artikeltext3: VDP.GUTSWEIN
Geschmack: trocken
Jahrgang: 2021
Lage: Schloss Castell
Qualitätsstufe: Q.B.A.
Rebsorte: Scheurebe
Restzucker: 2,0 g/l
Säure: 6,6 g/
Trinktemperatur: 11 °C
Weinart: Weiss
Zusätzliche Qualitätsstufe: VDP.GUTSWEIN