• Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

DIE GEFÄHRTEN FÜRSTIN MARIE-LOUISE Grau-Weißburgunder trocken 2021

11,50 €*

Inhalt: 0.75 Liter (15,33 €* / 1 Liter)
Produktnummer: 434-2021
Produktinformationen "DIE GEFÄHRTEN FÜRSTIN MARIE-LOUISE Grau-Weißburgunder trocken 2021"
"Die Gefährten" bilden eine Weinlinie aus dem Hause Castell, die zu Ehren verschiedener Mitglieder aus der langen Geschichte der Familie kreiert wurde und für wichtige Zeiträume und Generationen des Weingutes steht. Es handelt sich dabei um unkomplizierte Tropfen, die auf Grund ihrer ausgesuchten Lagen aber trotzdem über einen individuellen Charakter verfügen und sich für zahlreiche Anlässe anbieten. Solo oder zu einer leichten Mahlzeit genossen, eignen sich vor allem die Weißweine wie der Grau-Weißburgunder besonders für die warme Jahreszeit.

Die Fürstin Marie-Louise

Dieser Grau-Weißburgunder ist der Fürstin Marie-Louise gewidmet, der Ehefrau und starken Gefährtin des Fürsten Albrecht. Gemeinsam sorgten sie für den Wiederaufbau des Fürstlich Castell'schen Domänenamtes nach dem Zweiten Weltkrieg, im Zuge dessen das Weingut stark gelitten hatte.
Durch den tatkräftigen Einsatz der beiden Eheleute und ein großes persönliches Engagement der Fürstin wurde Castell, das zu den ältesten Domänen in Deutschland gehört, auch wieder eins der führenden Weingüter hierzulande. In dieser Zeit wuchs die Anbaufläche von zehn auf rund 70 Hektar. Für die Kraft und Stärke der Fürstin Marie-Louise spricht auch die Tatsache, dass sie acht Kinder gebar, aus denen mehr als 30 Enkel und über 40 Urenkel hervorgingen. 

Qualität steht an erster Stelle

Wie bei allen Weinen des Gutes legen die Macher beim Grau-Weißburgunder große Sorgfalt an den Tag, wenn es um die Pflege, die Lese und den Ausbau der Trauben im Weinkeller geht. Das beginnt bereits mit der Selektion per Hand im Weinberg. Mit dem Können und der langjährigen Erfahrung der Ökologie entstehen anschließend die auserlesenen sortenreinen Weine und Cuvées von Castell. Das Gut verfügt über ausgezeichnete Lagen, die hauptsächlich von Gipskeuperböden geprägt sind. Dieses Art von Terroir ist reich an Mineralien und prägt den Charakter der hier erzeugten Weine erheblich.

Über diesen Grau-Weißburgunder

Der Grau-Weißburgunder Fürstin Marie-Louise aus der Gefährten-Linie ist ein Wein der Qualitätsstufe Q.b.A. sowie ein als VDP.Ortswein qualifizierter Tropfen des Verbandes Deutscher Prädikatsweingüter. In der Nase trägt er würzige Noten verschiedener Kräuter, durch den teilweisen Ausbau im Holzfass aus gutseigenen Eichen erhält er eine zusätzliche Holznuance. Die Eichen wachsen auf dem gleichen Untergrund wie die Reben und tragen durch ihre feinporige Struktur auf perfekte Weise zur Reifung der Weine bei.
Am Gaumen entwickelt der Wein viel gelbe Frucht wie Apfel, Birne und Grapefruit. Die Mischung aus kräftigem Grau- und leichtem Weißburgunder weist eine zurückhaltende und schmeichelnde Säure auf. Insgesamt präsentiert sich der Wein mit einer langanhaltenden Frische im Abgang. Der Wein sollte jung getrunken werden, kann bei sachgerechter Lagerung aber auch bis zu fünf Jahre liegen. Bei einer empfohlenen Trinktemperatur von 11 °C bis 13°C passt der Grau-Weißburgunder wunderbar zu leichten Salaten, Meeresfrüchten, Fischgerichten und allgemein zu mediterraner Küche, lässt sich an warmen Sommerabenden aber auch wunderbar solo genießen.

Eine Anekdote, passend zu diesem Grau-Weißburgunder

Die Mutter der Fürstin Marie-Louise soll zu deren Verlobung mit Albrecht von Castell gesagt haben, wie arm die Tochter doch sei, dass sie den Rest ihres Lebens mit diesem "sauren Zeug" - gemeint war der Wein - verbringen müsse. Sie wurde später eines Besseren belehrt.  
AP-Nummer: 5000-034-22
Alkoholgehalt: 12,5 %vol.
Allergene: Enthält Sulfite.
Artikelgruppe: Gefährten
Artikeltext1: Die GEFÄHRTEN
Artikeltext2: Weißburgunder&Grauburgunder tr
Artikeltext3: Fürstin Marie-Louise
Geschmack: trocken
Jahrgang: 2021
Lage: Schloss Castell
Lagerfähigkeit: bis zu fünf Jahren
Qualitätsstufe: Q.B.A.
Rebsorte: Weisswein
Restzucker: 4,8 g/l
Säure: 6,3 g/l
Trinktemperatur: 11 bis 13 °C
Weinart: Weiss
Zusätzliche Qualitätsstufe: VDP.ORTSWEIN