• Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

VDP.GROSSES GEWÄCHS SCHLOSSBERG Silvaner trocken 2017

38,00 €*

Inhalt: 0.75 Liter (50,67 €* / 1 Liter)

Dieses Produkt erscheint am 1. September 2022

Produktnummer: 601-2017
Produktinformationen "VDP.GROSSES GEWÄCHS SCHLOSSBERG Silvaner trocken 2017"

VDP. Großes Gewächs Schlossberg Silvaner trocken 2017

Das Fürstlich Castell'sche Domänenamt - oder kurz Castell - ist ein Weingut in Franken, genauer gesagt in der Gemeinde Castell im Landkreis Kitzingen (Unterfranken). Das Haus kann auf eine Jahrhunderte lange Tradition zurückblicken, die bis in das Jahr 1224 mit der urkundlichen Erwähnung von Weinbergen reicht.

Seine Bekanntheit verdankt es vor allem den herausragenden Weißweinen. Hier wurde bereits im Jahr 1659 der erste Silvaner, der ursprünglich aus Österreich stammt, auf deutschem Boden angebaut und im Laufe der Zeit bis heute zur Perfektion kultiviert. Im Weingut Castell wächst die Rebe auf knapp 40 Prozent der Anbaufläche und bildet damit den Löwenanteil der angebauten Rebsorten. Allgemein könnte man über das Weinbaugebiet Franken auch sagen: Wenn Silvaner, dann aus Franken.
Die Rebsorte wächst am Schlossberg mit seinen steilen Hängen in südlicher und südwestlicher Ausrichtung auf Gipskeuperboden mit einem hohen Anteil an Alabaster. Der humusreiche Mutterboden bildet nur eine dünne Schicht, so dass die Reben gezwungen sind, ihre Wurzeln direkt in das Urgestein zu treiben, was zum herzhaft mineralischen Charakter der erzeugten Weine wesentlich beiträgt. Ein übriges zur herausragenden Qualität besorgen trockene Westwinde und eine lange anhaltende Abendsonne an den Steilhängen.
Die Arbeit in diesem Weinberg ist körperlich recht anstrengend. Trotzdem betreibt das Weingut Castell eine sorgfältige Pflege jedes einzelnen Rebstocks und beschränkt sich bei der Lese auf geringste Erträge von maximal 35 Hektoliter Weißwein pro Hektar Anbaufläche. Dadurch entsteht ein erstklassiger, eleganter Wein, der für einen weißen Tropfen sehr lange lagerfähig ist. Bei dem hier vorgestellten "Großes Gewächs Schlossberg Silvaner trocken 2017" gibt das Weingut selbst eine Lagerfähigkeit von bis zu 15 Jahren an.

VDP.Große Lage - ein Garant für Spitzenweine aus Deutschland

Das Weingut Castell ist Mitglied des Verbandes Deutscher Prädikatsweingüter e.V. (VDP), dessen markantes Logo mit dem Adler den Flaschenhals ziert. Dem VDP gehören rund 200 Spitzenweingüter aus Deutschland an, die sich selbst verbindliche Qualitätsstandards gesetzt haben. Seit 2012 gilt eine neue Klassifikation für VDP-Wein, die sich in vier Stufen aufteilt, und zwar aufsteigend in VDP.Gutswein, VDP.Ortswein, VDP.Erste Lage und schließlich VDP.Große Lage zu der als großes Gewächs auch der Schlossberg Silvaner gehört.
Der 2017er Silvaner wird - ebenfalls ganz traditionell für das Weinbaugebiet Franken - in Bocksbeutel abgefüllt. Mit seiner mittleren strohgelben Farbe im Glas entfaltet er ein breites Geschmacksspektrum.

Zu Aromen von Apfel, Birne und Zitrus gesellen sich Nuancen von Heu, Kräutern und Waldboden, aber auch Steinobst mit mineralischen Noten. 
Zusätzlich sorgt die zwölfmonatige Lagerung im Barriquefass für zurückhaltende Röstaromen, die zu seinem ausgeglichenen Charakter beitragen. Der Wein bleibt lange am Gaumen zurück, verfügt über eine feine Säure, einen kräftigen Körper mit guter Substanz und einem nachhaltigen Abgang.
Dieser ausgezeichnete Weißwein passt zu zahlreichen Speisen unterschiedlicher Art, seien es rustikale Gänsekeulen und Schweinebraten oder Krabbensuppe und edler Fisch. Aber auch solo lässt er die Herzen von Weinliebhabern höher schlagen und bietet einen Trinkgenuss, an den kaum ein Weißwein aus Deutschland heranreicht.
AP-Nummer: 50005619
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Artikelgruppe: Grosse Gewächse u.a.
Artikeltext1: SCHLOSSBERG Silvaner trocken
Artikeltext2: VDP. GROSSE LAGE
Geschmack: trocken
Jahrgang: 2017
Lage: Casteller Schloßberg
Lagerfähigkeit: bis fünfzehn Jahre
Qualitätsstufe: Q.B.A.
Rebsorte: Silvaner
Restzucker: 1,7 g/l
Säure: 6,4 g/l
Trinktemperatur: 13°C
Weinart: Weiss
Zusätzliche Qualitätsstufe: VDP.GROSSE LAGE